Unsere kleine Sommerpause ist nun zwar vorbei, der Sommer bleibt uns aber noch ein bisschen erhalten. Die heißen, sonnenerfüllten Tage sind jedenfalls noch nicht vorbei. Daher passt unser veganer Salat bestens: Fruchtig, herb und vor allem kalt und leicht macht er auch den schönsten Sonnenstrahlen Konkurrenz. Am besten mit einem Glas Weißweinschorle genießen.

Unser Rezept reicht für zwei Salathungrige.

veganer salat 01 1024x681 - Salat zum Spätsommer

Zutaten

  • etwa 5 Hände voll Feldsalat (oder grüner Blattsalat eurer Wahl)
  • 1 Avocado
  • 100 gr. frische Himbeeren
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1/2 Bund Minze
  • Salz
  • Pfeffer

veganer salat 04 1024x681 - Salat zum Spätsommer

Den Salat waschen, die Zwiebel in dünne Ringe schneiden, die Avocado halbieren und von Kern und Schale befreien.

Öl, Essig, die Hälfte der Himbeeren, die Basilikumblätter, Salz, Pfeffer und Ahornsirup in einen Mörser geben und alles ordentlich mörsern.

Den Salat auf zwei große Teller verteilen, je eine halbe, in dünne Scheiben geschnittene Avocado auffächern, je die Hälfte der übrig gebliebenen Himbeeren auf den Salat geben und ein paar Zwiebelringe darauf verteilen. Mit dem Dressing toppen.