Tee-Infusionen in Cocktails sind großartig: Man bekommt ganz natürlich besondere Geschmacksnuancen in seinen Drink, ohne direkt unendlich viele Zutaten kaufen zu müssen. Da der Cosmopolitan sowieso einer unserer Lieblingsdrinks ist, haben wir ihn – unserer Meinung nach – mit Hibiskusaufguß noch besser gemacht. Die schöne intensive Farbe ist natürlich auch ein Argument für diesen Cocktail.

Zutaten

  • 2 TL getrockneter Hibiskus
  • 2 cl guten Vodka
  • 1 cl Cointreau
  • 1 cl Limettensaft
  • 2 cl Zuckersirup
  • Orangenspalten
  • Eiswürfel

Den Hibiskus mit heißem Wasser aufgießen, ca. 10 Minuten ziehen lassen und durch ein Sieb abseihen, komplett abkühlen lassen. Am besten macht ihr den Hibiskusaufguß also schon mindestens 1-2 Stunden vorher. Wer den Zuckersirup selbst machen möchte, tut dies auch am besten einige Stunden oder sogar einen Tag im voraus. Zuckersirup ist ganz einfach herzustellen: Je ein Teil Zucker und ein Teil Wasser (also etwa 100 gr Zucker und 100 ml Wasser) in eine Topf geben, aufkochen lassen, Hitze runterdrehen und etwa 10 Minuten köcheln, abkühlen lassen, fertig.

3 cl des Hibiskusaufgußes mit den restlichen Zutaten bis auf die Orangenspalten in einen Shaker geben, kräftig schütteln, in ein Glas geben. Orange hinzufügen.